Ratgeber


Buchtitel "Miteinander reden"

"Miteinander reden" von Friedemann Schulz von Thun

"Miteinander reden" enthält das Handwerkszeug für eine persönlich und sachlich bessere Kommunikation: Analysen typischer Störungen und Anleitungen zur Selbstklärung, zur Sach- und Beziehungsklärung. Genau aus diesem Grund ist es kein Fachbuch, sondern eine Lebenshilfe. Ich tappe noch heute in Kommunikationsfallen, aber ich verstehe dafür auch viel besser, dass man mich rasch falsch verstehen kann und das auch darf! Deshalb erhält das Buch das Prädikat "lesenswert"!


Buchtittel "Autosuggestion"

"Autosuggestion" von Emile Coué

 

Der Klassiker des Mentaltrainings und des positiven Denkens! "Nehmen wir an, wir legen ein 10 Meter langes und 25 Zentimeter breites Brett auf den Boden. Jeder kann mühelos darübergehen, ohne danebenzutreten. Ändern wir jedoch die Bedingungen dieses Experiments und nehmen wir an, das Brett verbinde als Steg zwei Türme einer Kathedrale. Wer ist dann noch fähig, auch nur einen Meter auf diesem schmalen Steg zurückzulegen?" Klar lesenswert, nicht nur für Menschen, die Probleme haben... Denn jeder steht immer wieder vor neuen Herausforderungen des Lebens...